Abschied nehmen


Abschied ist die innigste Form menschlichen Zusammenseins.
Hans Kudszus

 

 

Wir unterstützen dabei, die intensiven Momente des Abschieds von einem Ihnen nahe stehenden Menschen in einer Weise zu erleben, die eine Verarbeitung erleichtert.

 

Aufbahrung

 

Bei der offenen Aufbahrung steht den Hinterbliebenen in einem intimen Moment noch die Möglichkeit offen, in eine Zwiesprache mit dem verschiedenen Angehörigen zu treten, ihm oder ihr noch einige Worte mit auf den Weg zu geben und einen sehr persönlichen Abschied zu nehmen. Im Gegensatz zur geschlossenen Aufbahrung ist der Sarg geöffnet und der oder die Verstorbene kann betrachtet und berührt werden. 

 

Trauerfeier

 

Die Trauerfeier organisieren wir individuell zu Ehren und zum besten Gedenken an den oder die Verstorbene. Je nach Wunsch gestalten wir ein würdevolles Rahmenprogramm zu den Ansprachen und zum kirchlichen Akt mit angemessener Trauermusik. 

Wann die Trauerfeier im Rahmen der Bestattungszeremonie stattfindet, besprechen Sie mit der Friedhofsverwaltung. Wenn Sie ein kirchliches Begräbnis wünschen ist auch eine Vereinbarung mit dem Geistlichen nötig. Gerne übernehmen wir die Abstimmung für Sie. Auch besteht die Möglichkeit, über uns in Kontakt zu freireligiösen Trauerrednern zu treten, sollte ein kirchliches Ritual nicht möglich oder gewünscht sein.

 

Trauerfloristik

 

Auch der Blumenschmuck für Zeremonie und Bestattung ist ein wichtiges Element dabei, einen angemessenen und würdevollen Gesamteindruck sicherzustellen. Er besteht in der Regel aus Kränzen und Gestecken für Sarg und Grab. Auch die Trauerkapelle wird mit Grüngestecken oder -pflanzen sowie Kerzen geschmückt. Die Floristik kann ganz individuell den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Gerne beraten wir Sie. 

 

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne unverbindlich.

 

Sie können uns auch jederzeit E-Mail-Nachricht senden.